Polski English Deutsch Français
kontakt

Dolmetschen

Wir bieten ein professionelles Dolmetschen ergänzt durch eine technische Dienstleistung in dem Bereich, der zu Erfordernissen des Treffens angepasst wird:

Simultandolmetschen findet in einer schalldichten Kabine statt, wo in der Regel der Redner gesehen wird. Der Dolmetscher hat keinen Kontakt mit dem Redner. Durch die Kopfhörer entnimmt der Dolmetscher die Rede in der Originalsprache und gleichzeitig dolmetscht er in das Mikrofon den gehörten Text in die gewünschte Zielsprache. Dadurch können die Teilnehmer der Veranstaltung die Rede in ihren Kopfhörern „fast" parallel zur Originalsprache verfolgen.

Als Mindestzeit für die Verrechnung des Simultandolmetschens gelten 4 Stunden, die ab Beginn des im Auftrag genannten Zeitpunktes des Dolmetschens anfangen zu laufen. Der Dolmetscher erscheint vor Ort etwa eine halbe Stunde vor Beginn der Veranstaltung. Diese Zeit wird in der Abrechnung nicht einkalkuliert.

Flüsterdolmetschen bedeutet ein Simultandolmetschen aber ohne Verwendung der technischen Spezialausstattung und der dazu bestimmten Geräte. Während eines solchen Dolmetschens befindet sich der Dolmetscher direkt bei einer kleinen Gruppe von Zuhörern und überträgt leise die Übersetzung des Redners. Das Flüsterdolmetschen wird oft in solchen Situationen verwendet, wenn eine kleine Anzahl von Personen (am besten nicht mehr als drei) die Sprache nicht versteht, die von den meisten Teilnehmern einer Veranstaltung gesprochen wird.

Die Mindestzeit für die Verrechnung des Flüsterdolmetschens beträgt 4 Stunden.

Konsekutivdolmetschen beginnt erst dann, wenn der Redner seine Aussage beendet (die Rede kann auf die einzelnen Abschnitte aufgeteilt werden). In der Regel steht der Dolmetscher während des Konsekutivdolmetschens direkt beim Redner, hört ihm zu und macht Notizen. Wenn der Redner eine Pause in seiner Rede macht, überträgt der Dolmetscher den ganzen Inhalt dieser Rede in die gewünschte Fremdsprache so, als ob er selbst reden würde. Während des Konsekutivdolmetschens werden also die wichtigsten Informationen aussortiert und das Wesentliche und Wichtigste werden übertragen (daher der Bezug zum englischen Wort „interpreter" vom Verb „interpretieren"). Aus diesem Grund wird angenommen, dass das Konsekutivdolmetschen immer kürzer dauern muss als die Aussage in der Originalsprache.

Messeservice: Den Firmen, die an den Messen im Ausland teilnehmen und dort eigene Stände haben, bieten wir Personal an, das in der gewünschten Fremdsprache fließend dolmetscht und auch den Messestand bedient.

Allgemeine Bedingungen der Zusammenarbeit

  • Jede begonnene Stunde des Dolmetschens gilt als eine volle Stunde;
  • Die 9. und 10. Arbeitsstunde an demselben Tag des Dolmetschens: zzgl. 50% des Stundensatzes für das Dolmetschen;
  • Die 11. und 12. Arbeitsstunde an demselben Tag des Dolmetschens: zzgl. 100% des Stundensatzes für das Dolmetschen;
  • Falls die Dienstleistung außerhalb Kattowitz zu erbringen ist, sind Reise- und eventuelle Hotelkosten sowie das Tagegeld (Verpflegungspauschale) des Dolmetschers hinzufügen.
  • Der endgültige Preis für das Dolmetschen wird aufgrund der vom Kunden vorgelegten Auflistung abgestimmt.
erfindungs - wettbewerbe